Dorf Hardenbeck

Das Dorf

Hardenbeck hat etwa 410 Einwoher und liegt 120 km nördlich von Berlin. Das Dorf besteht genau genommen aus mehreren Dorfteilen:


1.  Hardenbeck
2.  Rosenow
3.  Brüsenwalde



Hardenbeck ist dabei in dem "Trio" das größte Dorf, Brüsenwalde das kleinste.


Hardenbeck wiederum ist Teil der Gemeinde Boitzenburger Land.


Nähere Informationen zu den Dorfteilen und der Gemeinde Boitzenburger Land finden Sie unter den verschiedenen Menüpunkten oben in der Navigationsleiste. Dabei wurde bewusst auf viele Details verzichtet. Luftbilder sagen bekanntlich mehr, als viele Seiten Text.


Die Kartenskizze rechts verdeutlicht grob die geografische Lage von Hardenbeck.


[ Hardenbeck bei Wikipedia !!! ]


Bitte oben einfach anklicken.
Hardenbeck liegt in der unberührten Uckermark nördlich von Berlin
Das Luftbild zeigt das gesamte Gemeindegebiet von Hardenbeck (nördliche Blickrichtung; Quelle: google maps 2010).
      

Hardenbeck liegt am rechten Bildrand (Ziffer 1).
Rosenow liegt links davon (Ziffer 2).
Brüsenwald als kleinster Gemeindeteil liegt am linken Bildrand (Ziffer 3).

       

In der unteren Bildhälfte ist der Haussee zu sehen. Der Hardenbecker Haussee ist 160 Hektar groß, etwa  3,7 km lang, bis zu 625 m breit und stellenweise 36 m tief. Interessant ist das Vorkommen der kleinen Maräne, einer planktonfressenden Fischart mit hohen Ansprüchen an die Wasserqualität.
Gemeinde Hardenbeck - Luftbild


Wer es ganz genau wissen möchte: Die Goolge Maps - Ansicht zeigt Ihnen die genaue Lage und auf Wunsch auch ein bewegliches Luftbild (dafür bitte "Satellit" in Google-Maps anklicken).


Um zu Google-Maps zu gelangen, klicken Sie bitte zunächst auf
"Karte anzeigen" - weiter unten blau geschrieben.


Viel Spaß bei der Dorferkundung aus der Luft.