Dorfchronik - hardenbeck.de

Dorfchronik Hardenbeck



Eine Dorfchronik zu gestalten erweist sich als wertvolle, aber auch schwierig umzusetzende Arbeit. Die wichtige Aufgabe der Dokumentation der Dorfgeschichte übernahmen die ehemalige Lehrerin Frau Matthies in Zusammenarbeit mit der Familie Sydow (Museumsschule) in langer und nicht einfacher Detailarbeit. Zeitzeugen wurden befragt, Dokumente der Museumsschule Hardenbeck ausgewertet und Anfragen an brandenburgische Zeitgeschichtsarchive gestartet.


Herausgekommen ist dabei eine umfangreiche Dorfchronik mit vielen Details zur Bevölkerungsentwicklung, Ackerflächenverteilung und Fuhrwerksverteilung. Die vorliegende Kurzversion der Dorfchronik basiert auf der Festschrift zur 725-Jahre Feier von Hardenbeck. Diese Kurzversion beschränkt sich auf eine spannende Auswahl von Aspekten der Dorfgeschichte. Die Kurzversion wird auch auf dieser digitalen Plattform genutzt, um die Dorfgeschichte in Zukunft weiter zu dokumentieren. So bleiben wichtige Ereignisse in Hardenbecks Dorfgeschichte für die Nachwelt erhalten.


Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Durchblättern der Chronik und stehen Ihnen gern bei Fragen zur Verfügung. Nutzen Sie dazu gern das Formular im Menüpunkt "Kontakt" oder klicken Sie hier:


Kontaktformular


Die Dorfchronik liegt als PDF-Datei zum Download vor. Der Download kann je nach Verbindungsgeschwindigkeit einen Moment dauern. Bitte klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link. Der Download startet dann.
  
Dorfchronik Hardenbeck (Kurzfassung)